Archivierter Artikel vom 31.05.2010, 13:02 Uhr

EM als erster Saisonhöhepunkt für Slalom-Kanuten

Bratislava (dpa). Angeführt von Olympiasieger Alexander Grimm gehen die deutschen Slalom-Kanuten bei den Europameisterschaften ab dem 05. Juni in der Slowakei auf Jagd nach Edelmetall.

«Wir freuen uns sehr auf diesen ersten wichtigen internationalen Wettkampf des Jahres und wollen natürlich die eine oder andere Medaille gewinnen», sagte Cheftrainer Michael Trummer, einen Tag vor der Abreise nach Bratislava. «Unser junges Team wird auf jeden Fall angreifen, Finalplatzierungen sollten unser Anspruch sein.»

Neben dem Augsburger Grimm, der vor zwei Jahren in Peking im Kajak-Einer Olympia-Gold eingefahren hatte, sind unter anderen Fabian Dörfler und Canadier-Einer Sideris Tasiadis am Start. Bei den Frauen ruhen die Hoffnungen des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) im Kajak- Einer unter anderen auf Jennifer Bongardt und Jasmin Schornberg.