40.000

Elternhaus kann für Alleinstehende Lebensmittelpunkt sein

Saarbrücken (dpa/tmn) – Auch Alleinstehende können die Kosten für eine Wohnung am Berufsort unter Umständen von der Steuer absetzen. Damit die doppelte Haushaltsführung vom Finanzamt anerkannt wird, müssen sie aber ein Zimmer im Elternhaus haben.

Zudem müssen sie glaubhaft machen, dass das Elternhaus ihr Lebensmittelpunkt ist. Darauf weist der Verlag «Neue Wirtschafts-Briefe» unter Berufung auf ein Urteil des Finanzgerichts Saarland in Saarbrücken hin (Az.: 2 ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!