Archivierter Artikel vom 15.04.2010, 00:00 Uhr

Eltern stehen zu Eislinger Vierfachmörder

Eislingen (dpa). Die Eltern des verurteilten Vierfachmörders von Eislingen bei Stuttgart wollen weiter zu ihrem Sohn stehen. Mit ihm zu brechen, komme nicht in Frage, sagte die Mutter des 20-jährigen Frederik B. in der RTL-Fernsehsendung «Stern TV». Der junge Mann hat vor einem Jahr auf Bitten seines Schulfreundes Andreas H. dessen Eltern und beiden älteren Schwestern erschossen. Das Landgericht Ulm verurteilte Frederik B. Ende März zu einer Jugendstrafe von zehn Jahren. Andreas H. bekam eine lebenslange Haftstrafe.