Elf Vermisste nach Explosion auf US-Bohrinsel

Washington (dpa). Nach einer Explosion auf einer Ölbohrinsel im Golf von Mexiko werden noch mindestens elf Menschen vermisst. Nach ihnen wird mit Hubschraubern und Schiffen gesucht. Das Unglück ereignete sich gestern rund 80 Kilometer südöstlich der Ortschaft Venice im US-Bundesstaat Louisiana. Mindestens sieben Menschen wurden nach Angaben der US-Küstenwache dabei verletzt. Die genaue Ursache für das Unglück ist noch unklar.