Archivierter Artikel vom 14.05.2012, 05:55 Uhr
Manila

Elf Tote bei Busunglück auf den Philippinen

Mindestens elf Menschen sind bei einem schweren Busunglück auf den Philippinen ums Leben gekommen. Der überfüllte Kleinbus war bei Bontoc, etwa 270 Kilometer nördlich von Mainla, von der Straße abgekommen und in eine 150 Meter tiefe Schlucht gestürzt. Zehn Menschen erlitten schwere Verletzungen.