Elefanten-Wunderbaby «Mr. Shuffles» putzmunter

Sydney (dpa). Ein zunächst totgeglaubtes Elefantenbaby in Sydney ist putzmunter: 24 Stunden nach seiner Geburt saugt der Mini- Dickhäuter gierig bei seiner Mutter Porntip und hat schon Gewicht zugelegt. Das berichtet der Taronga-Zoo. Wärter tauften den Kleinen «Mr. Shuffles». Die weltbesten Elefantenexperten hatten nach der schwierigen Geburt mit neun Tagen Wehen kein lebendes Junges erwartet und den Elefanten bereits im Mutterleib für tot erklärt.