40.000
Aus unserem Archiv
San Salvador

El Salvador wählt neues Parlament

dpa

Im zentralamerikanischen Land El Salvador wird heute ein neues Parlament gewählt. Dabei kämpfen zwei historisch miteinander verfeindete Parteien um die Macht – die rechte Alianza Nacionalista und die linke Front Farabundo Martí zur Nationalen Befreiung. Die Wahl gilt auch als Test für die Politik des linken Präsidenten Mauricio Funes, der für die FMLN 2009 an die Macht gelangt war. In den 20 Jahren zuvor hatten Präsidenten der Arena-Partei das Land regiert. Nach letzten Umfragen liegen beide Parteien gleichauf.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!