40.000
  • Startseite
  • » EKD-Ratsvorsitzender will Truppen bald besuchen
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    EKD-Ratsvorsitzender will Truppen bald besuchen

    Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche Deutschlands, Nikolaus Schneider, will noch in diesem Jahr die Bundeswehr-Soldaten in Afghanistan besuchen. Er wolle dort «ein Gefühl für die Situation der Bundeswehr» entwickeln, sagte er dem «Weser-Kurier». Auch Schneiders Vorgängerin Margot Käßmann hatte nach ihrer umstrittenen Kritik am Afghanistan-Einsatz einen Besuch bei den Truppen am Hindukusch angekündigt. Gestern hatte der Wehrbeauftragte Reinhold Robbe mehr gesellschaftlichen Rückhalt für deutsche Soldaten in Auslandseinsätzen gefordert.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 9°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    4°C - 7°C
    Montag

    4°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!