40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

EKD-Ratsvorsitzender will Truppen bald besuchen

dpa

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche Deutschlands, Nikolaus Schneider, will noch in diesem Jahr die Bundeswehr-Soldaten in Afghanistan besuchen. Er wolle dort «ein Gefühl für die Situation der Bundeswehr» entwickeln, sagte er dem «Weser-Kurier». Auch Schneiders Vorgängerin Margot Käßmann hatte nach ihrer umstrittenen Kritik am Afghanistan-Einsatz einen Besuch bei den Truppen am Hindukusch angekündigt. Gestern hatte der Wehrbeauftragte Reinhold Robbe mehr gesellschaftlichen Rückhalt für deutsche Soldaten in Auslandseinsätzen gefordert.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

17°C - 30°C
Montag

18°C - 29°C
Dienstag

19°C - 33°C
Mittwoch

20°C - 33°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!