Minsk

Eiszeit in Minsk: Umstrittene WM in Weißrussland beginnt

Wohl noch keine Eishockey-WM war politisch so umstritten wie das Turnier im autoritären Weißrussland. Die Opposition in Minsk warnt davor, dass der als letzter Diktator Europas gescholtene Staatschef Lukaschenko den Wettbewerb als Propagandashow missbrauchen könne.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net