Archivierter Artikel vom 16.05.2010, 06:38 Uhr

Eishockey-Team schöpft Mut für nächste Aufgaben

Köln (dpa). Das deutsche Eishockey-Team schöpft trotz der knapp verpassten Sensation gegen Russland Mut für die entscheidenden Partien um den Einzug ins WM-Viertelfinale. «Das war ein guter Test. Weißrussland wird ähnlich spielen», sagte Bundestrainer Uwe Krupp vor dem zweiten Zwischenrunden-Auftritt in Köln . Zuvor hatten seine Cracks zwar mit 2:3 gegen Rekord-Weltmeister Russland verloren, mit einer Klasse-Leistung aber die Hoffnung auf Erfolge gegen die Weißrussen und Slowaken genährt.

dpana