Gelsenkirchen

Eishockey: Deutschland gewinnt mit 2:1 gegen USA

Den Weltrekord geknackt und die Sensation geschafft: Mit einem Traumstart hat für das deutsche Eishockey-Team die Heim-Weltmeisterschaft begonnen. Die Gastgeber gewannen am Abend in Gelsenkirchen mit 2:1 nach Verlängerung gegen den Olympia-Zweiten USA. Für das Eröffnungsspiel war die Fußball-Arena des FC Schalke 04 in nur vier Tagen zum Eis-Tempel umgebaut worden. Die weiteren Turnierspiele werden in Köln und Mannheim ausgetragen.