Archivierter Artikel vom 19.07.2013, 15:15 Uhr

Eis schlecken oder verkaufen: Internetseiten für Kinder

Mainz (dpa/tmn). Fast alle Kinder lieben Eis. Doch wie wird Eis hergestellt und wie viele Sorten gibt es? All das können Kinder im Internet lernen. Und sich als Eisverkäufer ausprobieren.

Junge beim Eisgenuss
Köstlich: Ein Kind beim Eis schlemmen.
Foto: Daniel Bockwoldt – DPA

Was gibt es besseres als ein leckeres Eis an heißen Sommertagen? Eine Eisdiele, die ganz besondere Sorten im Angebot hat, stellt kakadu.dein einem Audio-Beitrag vor. Neben den Klassikern wie Schokolade und Vanille gibt es dort auch verrückte Sorten wie Leberwurst- oder Curryeis. Auf der Seite kids.t-online.de können Kinder sich als Eisverkäufer versuchen, denn der ist im Zoo bei Benjamin Blümchen ausgefallen. Dabei gilt es, die Wünsche der eishungrigen Kunden möglichst schnell zu erfüllen. Beide Seiten wurden von Klick-Tipps.net ausgewählt. Dieser Dienst wird unter anderem von Jugendschutz.net getragen.

Wen interessiert, weshalb gefüllte Flaschen im Tiefkühlfach platzen, Eis wächst und auf Wasser schwimmt, kann dies auf tk-logo.denachlesen und selbst einige spannende Versuche machen.

Radiobeitrag auf kakadu.de

Eis-Spiel auf kids.t-online.de

Versuche auf tk-logo.de