40.000
  • Startseite
  • » Eintracht Frankfurt besiegt Dynamo klar mit 3:0
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    Eintracht Frankfurt besiegt Dynamo klar mit 3:0

    Mit einer überzeugenden Heimvorstellung ist Eintracht Frankfurt zumindest für eine Nacht an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga gestürmt. Die Hessen feierten am Freitagabend mit einem mühelosen 3:0 (3:0) gegen Dynamo Dresden den dritten Sieg in Serie.

    Eintracht Frankfurt - SG Dynamo Dresden
    Mohamadou Idrissou (l) von Eintracht Frankfurt schießt den Ball ins Dresdner Tor.
    Foto: Thomas Eisenhuth - DPA

    Vor 37 100 Zuschauern trafen Alexander Meier (3. Minute), Sebastian Schuppan (13.) per Eigentor und Mohamadou Idrissou (34.) für die Frankfurter, die mit 55 Zählern nun zwei Punkte vor Aufstiegskonkurrent SpVgg Greuther Fürth liegen. Die Franken sind am Samstag bei 1860 München gefordert.

    Bei ihrer Rückkehr auf den ersten Tabellenplatz hatte die Mannschaft von Trainer Armin Veh keine Zeit zu verlieren. Bereits nach drei Minuten traf Frankfurts Top-Torschütze Meier mit seinem 13. Saisontreffer gegen überforderte Sachsen, die zu keiner nennenswerten Chance kamen. Bei dem Versuch, gegen den Frankfurter Erwin Hoffer zu klären, traf Schuppan ins eigene Netz. Idrissou stockte per Kopf auf. In der zweiten Halbzeit setzte die Eintracht weiter auf Angriff, ließ gegen entmutigte Dresdner aber die letzte Präzision im Abschluss vermissen.

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!