Kapstadt

Einsatz von Podolski morgen fraglich

Der Einsatz von Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski im WM-Viertelfinale gegen Argentinien wird zur Zitterpartie. Der Kölner hat eine Muskelverhärtung. Er soll sich heute Abend in Kapstadt beim Abschlusstraining einem Härtetest unterziehen. Das kündigte Bundestrainer Joachim Löw bei der abschließenden Pressekonferenz an. Sollte er den Test nicht bestehen, muss sich Löw eine andere Lösung überlegen. Als mögliche Alternativen wurden Marcell Jansen, Marko Marin oder Toni Kroos genannt.