40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Einigung auf Grundgesetzänderung für Jobcenter

dpa

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich hat sich erleichtert über den Kompromiss zu den Jobcentern geäußert. Ohne eine Einigung wäre es im kommenden Jahr zu einem schieren Durcheinander gekommen, sagte er als Verhandlungsführer der unionsgeführten Länder der «Berliner Zeitung». Eine Spitzenrunde von Union, FDP und oppositioneller SPD hatte sich gestern auf eine Grundgesetzänderung verständigt, die die Beibehaltung der Jobcenter von Arbeitsagenturen und Kommunen in bisheriger Form möglich macht.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 5°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-3°C - 1°C
Montag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-4°C - 2°C
Montag

-3°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
0261/892267
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!