40.000
Aus unserem Archiv
London

Eingeschneit: Neujahrs-Party zwangsverlängert

Im Norden Englands mussten 60 Gäste einer Silvesterparty ihre Feier zwangsweise verlängern. Während in der über 500 Meter hoch gelegenen Hütte kräftig gefeiert wurde, tobte draußen ein heftiger Schneesturm. Zweieinhalb Meter hohe Schneewehen versperrten der Party-Gemeinschaft den Ausgang. Erst nach drei Tagen konnte die Partygemeinschaft sich auf den Heimweg machen. Die Gäste vertrieben sich die Zeit mit Kartenspielen oder Quizabenden und hielten sich beim Alkohol zumindest tagsüber zurück.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-5°C - 5°C
Samstag

-7°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 1°C
Montag

-9°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!