40.000
Aus unserem Archiv
Kandern

Einbrecher schläft ein

dpa

Ein Einbrecher hat sich im südbadischen Kandern seelenruhig im Bett des Hausbesitzers schlafen gelegt. Das teilte die Polizei mit. Der Mann war mit einer Leiter auf den Balkon des Hauses geklettert und durch die eingeschlagene Balkontür in die Wohnung eingedrungen. Dort angekommen, zog er Schuhe und Socke aus, zog den Bademantel des Hausbesitzers an und legte sich ins Bett. Der Bewohner hatte den Einbrecher kurz zuvor bemerkt und die Polizei alarmiert. Das Motiv für den Einbruch ist unklar.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

1°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
Montag

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
Montag

1°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!