40.000
Aus unserem Archiv
Glücksburg

Ein Toter und viele Verletzte bei Busunglück

dpa

Beim Zusammenstoß eines Linienbusses mit einem VW-Bus zwischen Glücksburg und Flensburg ist ein Mann ums Leben gekommen. 23 weitere Menschen wurden verletzt, sechs von ihnen schwer. Laut Polizei fuhr das Auto aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit dem Bus zusammen. Der 71-jährige Linienbusfahrer kam dabei ums Leben, der 43 Jahre alte Fahrer des Kleinbusses wurde schwer verletzt. Auch ein vierjähriger Junge, der mit im Kleinbus saß, kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

17°C - 29°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

11°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!