Archivierter Artikel vom 11.08.2011, 06:16 Uhr
Hamburg

Ein Toter nach Schüssen in Hamburg

Bei einer Schießerei in Hamburg ist ein Mann tödlich verletzt worden. In einem Lokal sei es zwischen mehreren Gästen zu Streitigkeiten gekommen, teilte die Polizei mit. Dabei seien Schüsse gefallen. Ein zweiter Mann erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Er kam in ein Krankenhaus und wurde notoperiert. Die Beamten nahmen mehrere Tatverdächtige fest. Wer die Schüsse abgab, ist noch nicht klar. Nähere Angaben zum Alter der Opfer und zu den Hintergründen der Tat wurden nicht gemacht.