Archivierter Artikel vom 24.06.2010, 21:54 Uhr

Ein Toter bei Bombenanschlag in Athen

Athen (dpa). Bei einem Bombenanschlag auf das griechische Ministerium für Zivilschutz in Athen ist ein Polizist getötet worden. Ein weiterer wurde schwer verletzt. Im Büro eines Assistenten des Zivilschutzministers wurde ein verdächtiges Päckchen entdeckt. Beim Versuch der Polizei, es zu öffnen, explodierte es. Das Päckchen war mit einer Sprengfalle versehen. Der Minister selbst wurde nicht verletzt.