40.000
Aus unserem Archiv
Bangkok

Ein Todesopfer bei schwerem Erdbeben in Thailand

dpa

Bei einem schweren Erdbeben im Norden von Thailand ist eine Frau ums Leben gekommen. Die 55-Jährige wurde in der Provinz Chiang Rai von einer Mauer erschlagen, berichtete die «Bangkok Post». Kurz nach einem Erdbeben der Stärke 6,8 folgte ein weiterer Erdstoß der Stärke 5. Das Beben war bis in die 770 Kilometer entfernte Hauptstadt Bangkok zu spüren. Ein Meteorologe sagte, das Beben sei eine Folge der tektonischen Verschiebungen nach dem schweren Erdbeben der Stärke 9 vom 11. März in Japan.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

17°C - 30°C
Montag

18°C - 29°C
Dienstag

19°C - 33°C
Mittwoch

20°C - 33°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!