Archivierter Artikel vom 20.01.2010, 12:34 Uhr
Port-au-Prince

Eil +++ Schweres Nachbeben in Haiti

Ein schweres Nachbeben hat am Morgen Haiti erschüttert. Es erreichte nach Angaben der US- Erdbebenwarte eine Stärke von 6,1. Das Zentrum lag 60 Kilometer westsüdwestlich der Hauptstadt Port-au-Prince in knapp zehn Kilometern Tiefe.