Berlin

Eil +++ RWE reicht Klage gegen Biblis-Abschaltung ein

Der Energiekonzern RWE will gegen die vorübergehende Abschaltung des Atomkraftwerks Biblis A in Hessen klagen. Die Klage werde morgen beim Verwaltungsgerichtshof in Kassel eingereicht. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus dem Umfeld des Unternehmens. Dazu sei man schon aus aktienrechtlichen Gründen verpflichtet. Ein RWE-Sprecher wollte dies nicht kommentieren und verwies für morgen auf eine Mitteilung.