Whistler

Eil +++ Rodlerin Hüfner holt Gold – Geisenberger Dritte

Rennrodlerin Tatjana Hüfner hat den deutschen Wintersportlern das dritte Gold bei den Olympischen Winterspielen beschert. Hinter der zweimaligen Weltmeisterin fuhr überraschend die Österreicherin Nina Reithmayer auf den zweiten Platz. Die Miesbacherin Natalie Geisenberger holte Bronze. Gold für Deutschland hatten bereits Rennrodler Felix Loch und Biathletin Magdalena Neuner in der Verfolgung geholt.