Eil+++ Pakistanische Extremisten bekennen sich zu Kabuler Anschlag

Kabul (dpa). Eine pakistanische Terrororganisation hat sich zu dem Bombenanschlag auf schiitische Gläubige in der afghanischen Hauptstadt Kabul bekannt. Das teilte ein Sprecher der Organisation Lashkar e-Jhangvi al-Alami mit. Die Terrorgruppe wurde in der Vergangenheit für zahlreiche Anschläge auf Schiiten in Pakistan verantwortlich gemacht. Übergriffe auf das Nachbarland Afghanistan waren bislang nicht bekannt. Bei dem Selbstmordanschlag in Afghanistan hatte ein Attentäter fast 60 Menschen getötet.