40.000
  • Startseite
  • » Eil +++ Obama räumt Verunsicherung in Bevölkerung ein
  • Aus unserem Archiv

    WashingtonEil +++ Obama räumt Verunsicherung in Bevölkerung ein

    US-Präsident Barack Obama hat Verunsicherung in der Bevölkerung über die Wirtschaftslage im Land eingeräumt. Ein Jahr nach seiner Amtsübernahme sei das Schlimmste des Sturms überstanden, sagte Obama in seinem mit Spannung erwarteten ersten Bericht zur Lage der Nation. Für viele Amerikaner sei der von ihm versprochene Wandel aber nicht schnell genug erfolgt. Obama sprach von «großen und schwierigen Herausforderungen», die es zu bewältigen gebe. Demokraten und Republikaner müssten ihre Differenzen überwinden, forderte er.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    9°C - 17°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 19°C
    Freitag

    10°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!