Vancouver

Eil +++ Kanadischer Heimsieg im Eistanz

Die kanadischen Eistänzer Tessa Virtue und Scott Moir haben die fünfte Goldmedaille für die Gastgeber gewonnen. Die Vize-Weltmeister von 2008 beendeten die europäische Ära in der olympischen Eistanz-Geschichte und holten erstmals Gold für ihr Land. Silber ging an die US-Amerikaner Meryl Davis/Charlie White vor den russischen Weltmeistern Oksana Domnina/Maxim Schabalin. Die deutschen Eistanz-Meister Christina und William Beier tanzten sich auf Rang 18.