Archivierter Artikel vom 21.03.2012, 15:05 Uhr

Eil +++ Innenminister dementiert Festnahme in Toulouse

Toulouse (dpa). Der französische Innenminister Claude Guéant hat Berichte über die Festnahme des mutmaßlichen Serienmörders von Toulouse dementiert. Das berichtete die Nachrichtenagentur AFP. Zuvor hatten der TV-Nachrichtensender BFM und das Magazin «Le Point» übereinstimmend berichtet, der Mann sei überwältigt worden. Er hat sich in einem Haus verschanzt und steht in Verdacht, in Toulouse und Umgebung sieben Menschen getötet zu haben.