Archivierter Artikel vom 15.05.2012, 10:55 Uhr

Eil+++ Frankreichs neuer Präsident offiziell ins Amt eingeführt

Paris (dpa). Mit François Hollande hat Frankreich erstmals seit 17 Jahren wieder einen sozialistischen Präsidenten. Eineinhalb Wochen nach seinem Wahlerfolg übernahm er in Paris sein Amt. Er löst den Konservativen Nicolas Sarkozy ab. Seit Gründung der Fünften Republik 1958 ist Hollande der zweite Sozialist im Elysée-Palast.