Berlin

Eil +++ Bundesweit 115 Missbrauchsopfer gemeldet

Im Missbrauchsskandal an Jesuiten-Schulen haben sich bundesweit bislang 115 Betroffene gemeldet. Darunter seien auch frühere Schüler von Schulen, die nicht von Jesuiten geleitet werden. Das sagte die vom Orden beauftragte Anwältin Ursula Raue in Berlin. Auch Eltern und Zeugen hätten sich gemeldet.