Archivierter Artikel vom 01.02.2011, 11:34 Uhr
Berlin

Eil+++ Bund will sichtbare Polizeipräsenz langsam zurückfahren

Der Bund will die Sicherheitsmaßnahmen gegen Terror langsam zurückfahren, ohne aber Entwarnung zu geben. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Kreisen von Innenexperten. Innenminister Thomas de Maizière will am Vormittag eine Pressekonferenz dazu geben. Es habe in den vergangenen Wochen Hinweise an die Sicherheitsbehörden gegeben, die mehr abstrakt als konkret gewesen seien. Die Länder hätten ihre Sicherheitsmaßnahmen teilweise bereits heruntergefahren.