Düsseldorf

Eil +++ Beschäftigungspakt und mehr Entgelt in der Metallbranche

Ein Beschäftigungspakt und mehr Lohn: Das ist das Ergebnis der Tarifverhandlungen in der Metallbranche. Die Tarifparteien in Nordrhein-Westfalen haben darüber einen Abschluss erzielt. Der hat Pilotcharakter für die gesamte Branche. Für das Jahr 2010 wurde eine Einmalzahlung von 320 Euro vereinbart. Zum 1.4.2011 steigen die Entgelte um 2,7 Prozent, teilten die Verhandlungsführer in Düsseldorf mit. Außerdem wurde ein Beschäftigungspakt vereinbart.