Archivierter Artikel vom 21.07.2011, 00:44 Uhr

Eil +++ Berlin und Paris einig zu Griechenland-Rettung

Berlin (dpa). Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Staatspräsident Nicolas Sarkozy haben eine gemeinsame Position zur Rettung Griechenlands gefunden. Sie sei mit EZB-Chef Jean-Claude Trichet und EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy abgesprochen, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert in der Nacht mit. Merkel, Sarkozy und Trichet hatten mehrere Stunden im Kanzleramt zusammengesessen.