40.000
  • Startseite
  • » Eigentümergemeinschaft muss Klimageräten zustimmen
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Eigentümergemeinschaft muss Klimageräten zustimmen

    Einem außen am Gebäude montierten Klimagerät müssen alle Wohnungseigentümer zustimmen. Ansonsten kann es auf Kosten des Besitzers wieder entfernt werden. Dies kann von der Eigentümergemeinschaft beschlossen werden.

    Das gilt vor allem dann, wenn das Gerät durch Betriebsgeräusche die Nachtruhe der Nachbarn stört. Auf ein entsprechendes Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf (AZ: 3 Wx 179/09) weist der Deutsche Anwaltverein in Berlin hin.

    In dem verhandelten Fall hatte ein Wohnungseigentümer an der Außenfassade im Innenhof ein Klimagerät angebracht – die Eigentümergemeinschaft beschloss jedoch, dass er das Gerät entfernen müsse. Der Wohnungseigentümer dagegen vertrat die Ansicht, es liege zwar eine bauliche Veränderung vor, diese beeinträchtige aber die Nachbarn nicht.

    Die Richter befanden jedoch, dass die Klimaanlage stört. Sie entwickele eine Geräuschbelästigung, die das zumutbare Maß überschreite. Das Gerät muss nun wieder abgebaut werden.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Andreas Egenolf 

    0261/892320
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    °C - °C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!