40.000
Aus unserem Archiv
Paris

Eiffelturm nach Bombendrohung evakuiert

dpa

Aufregung in Paris: Der Eiffelturm ist nach einer Bombendrohung am Abend evakuiert worden. Etwa 2000 Menschen wurden in Sicherheit gebracht. Zunächst war von wesentlich mehr Menschen die Rede gewesen. Der Drohanruf war gegen 21.00 Uhr bei der Verwaltung des weltbekannten Wahrzeichens eingegangen. Polizisten mit Spürhunden untersuchte alle Etagen des Eiffelturms. Das Gelände wurde weiträumig abgesperrt. Die Polizei war in den vergangenen Tagen rund um den 11. September in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt worden.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

18°C - 32°C
Freitag

14°C - 25°C
Samstag

15°C - 27°C
Sonntag

17°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!