Eierattacke auf Bundespräsident Wulff

Wiesbaden (dpa). Bundespräsident Christian Wulff und Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier sind in Wiesbaden mit Eiern beworfen worden. Der Angreifer wurde von Sicherheitskräften überwältigt. Der Zwischenfall ereignete sich beim offiziellen Antrittsbesuch des Bundespräsidenten vor dem Rathaus der hessischen Landeshauptstadt. Hintergrund und Motiv des Eierwerfers sind noch unklar.