40.000
  • Startseite
  • » Ehrung für Bentele und Schönfelder
  • Aus unserem Archiv
    Peking

    Ehrung für Bentele und Schönfelder

    Die Behindertensportler Verena Bentele und Gerd Schönfelder sind mit dem Paralympic Sport Award des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC) ausgezeichnet worden. Die deutschen Athleten erhielten die Auszeichnung bei der IPC-Generalversammlung in Peking.

    Vorzeige-Athletin
    Die blinde Verena Bentele hat als Langläuferin und Biathletin zwölf paralympische Goldmedaillen gewonnen.
    Foto: Julian Stratenschulte - DPA

    Die in Tettnang lebende Bentele hatte als blinde Langläuferin und Biathletin zwölf paralympische Goldmedaillen gewonnen. Im November dieses Jahres beendete die Bambi-Preisträgerin von 2010 ihre Karriere. Künftig will sie sich als Botschafterin des IPC für den Nachwuchs engagieren.

    Schönfelder hat bei sechs Paralympics und fünf Weltmeisterschaften 30 Goldmedaillen im Skirennsport erobert. Im Januar ist der 41-jährige Kulmainer, der bei einem Unfall vor 22 Jahren den rechten Arm verlor, vom Behindertensport zurückgetreten. Mit 22 paralympischen Medaillen, davon 16 goldenen, ist er der erfolgreichste Paralympics-Teilnehmer in der Geschichte des Behindertensports.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!