Archivierter Artikel vom 13.02.2010, 08:54 Uhr
Newark

Ehrhoff siegt mit Vancouver in NHL – Goc fehlt

Eishockey-Nationalspieler Marcel Goc hat auch das vorletzte NHL-Spiel mit den Nashville Predators vor der Olympia-Pause verpasst. Ohne den angeschlagenen deutschen Mittelstürmer, aber mit Verteidiger Alexander Sulzer verlor Nashville 2:5 bei den New Jersey Devils.

Die Predators bleiben trotz der Niederlage auf einem Playoff-Platz in der Nordamerika-Liga. Während in ihrer Heimatstadt die Eröffnungsfeier der Winterspiele lief, siegten die Vancouver Canucks mit Christian Ehrhoff 4:3 bei den Columbus Blue Jackets. Das Team mit dem deutschen Verteidiger holte dabei einen 1:3-Rückstand auf. Mit dem Sieg verteidigten die Canucks die Spitze der Nordwest-Division vor dem punktgleichen Ex-Meister Colorado Avalanche. Die NHL absolviert an diesem Wochenende ihre letzten Spieltage vor dem Olympia-Turnier.