40.000
Aus unserem Archiv

Ehemaliger UBS-Händler im Libor-Skandal angeklagt

London (dpa). Ein früherer Händler der Schweizer Großbank UBS ist in London in Zusammenhang mit Libor-Manipulationen angeklagt worden. Dies teilte die britische Behörde zur Untersuchung von Betrug und Korruption SFO mit. In den Skandal um Manipulationen der wichtigsten Referenzzinssätze der Finanzwelt sind mehrere Banken und Händler verwickelt. Die «London Interbank Offered Rate» gibt an, zu welchen Konditionen sich Banken gegenseitig Geld leihen. Der Zins dient als Maßstab für Geldgeschäfte in Billionenhöhe.

London (dpa) – Ein früherer Händler der Schweizer Großbank UBS ist in London in Zusammenhang mit Libor-Manipulationen angeklagt worden.
Dies teilte die britische Behörde zur Untersuchung von Betrug und Korruption SFO mit. In den Skandal um Manipulationen der wichtigsten Referenzzinssätze der Finanzwelt sind mehrere Banken und Händler verwickelt. Die «London Interbank Offered Rate» gibt an, zu welchen Konditionen sich Banken gegenseitig Geld leihen. Der Zins dient als Maßstab für Geldgeschäfte in Billionenhöhe.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

2°C - 14°C
Dienstag

3°C - 10°C
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

5°C - 12°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

4°C - 14°C
Dienstag

3°C - 10°C
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

5°C - 12°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
0261/892267
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!