Archivierter Artikel vom 29.05.2011, 11:00 Uhr

EHEC-Gurken auch in Tschechien

Prag (dpa). Auch in Tschechien sind mit dem Darmkeim EHEC verunreinigte Gurken in den Handel gelangt. Noch wisse man aber nicht, ob die gesundheitsschädliche Ware auch bereits an Endverbraucher verkauft worden sei. Dies könne erst durch Überprüfungen im Laufe des Tages festgestellt werden, hieß es von der tschechischen Lebensmittelinspektion. Nach Angaben eines Sprechers ist eine Sendung von Bio-Salatgurken aus Spanien betroffen. Sie sei «im Laufe der vergangenen Tage» nach Tschechien geliefert worden.