EHEC: Schwere Vorwürfe aus Russland gegen Deutschland

Moskau (dpa). In der EHEC-Krise hat Russland schwere Vorwürfe gegen Deutschland erhoben. Die deutschen Behörden seien bei dem Versuch gescheitert, den Überträger der Krankheit in der menschlichen Nahrungskette nachzuweisen, heißt es von der staatlichen Veterinäraufsicht in Russland nach Angaben der Agentur Interfax. Wegen EHEC hatte Russland Anfang Juni ein Importverbot für Gemüse aus allen 27 EU-Staaten beschlossen.