40.000
Aus unserem Archiv
Falun

Edelmann vierter DSV-Kombinierer bei erster Entscheidung

Tino Edelmann geht als vierter deutscher Athlet in die erste Weltmeisterschafts-Entscheidung in der Nordischen Kombination am Freitag.

Starter
Tino Edelmann wurde vom DSV für die erste Entscheidung nominiert.
Foto: Angelika Warmuth – dpa

Der Zella-Mehliser wurde von Bundestrainer Hermann Weinbuch neben Olympiasieger Eric Frenzel, Fabian Rießle und Johannes Rydzek für den Wettbewerb mit einem Sprung von der Normalschanze und dem 10-Kilometer-Langlauf nominiert. Edelmann erhielt den Vorzug vor Routinier Björn Kircheisen, der im Einzel mit dem Springen auf der Großschanze eine Einsatzchance erhalten dürfte. Dann darf der DSV fünf Athleten ins Rennen schicken, weil Frenzel als Titelverteidiger ein persönliches Startrecht hat.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst

 

Jochen Magnus

 

0261/892-330 | Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Freitag

-5°C - 5°C
Samstag

-7°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 1°C
Montag

-9°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!