Berlin

Echo-Gala: Preise für Helene Fischer und Robbie Williams

Helene Fischer ist die große Gewinnerin des Echo 2014. Die Sängerin gewann am Abend in Berlin zwei der Musik-Trophäen – für das Album des Jahres und den erfolgreichsten Schlager. Fischer führte als Moderatorin auch durch die Show. Zu der Gala waren Stars aus dem In- und Ausland gekommen: Pop-Ikonen Shakira und Kylie Minogue stellten ihre neuen Lieder vor. Robbie Williams wurde als Künstler Rock/Pop international geehrt. Der Musiker meldete sich aus Los Angeles und verkündete: «Deutschland ist meine feste Freundin, die damit zu meiner Verlobten wird».