EADS tritt nicht gegen Boeing im Tankjet-Geschäft an

Paris (dpa). Das geplatzte Jahrhundertgeschäft des europäischen Rüstungskonzerns EADS mit der US-Luftwaffe sorgt in Europa für Entrüstung. Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle warf den USA deutliche Bevorzugung des Konkurrenten Boeing vor. Die EU-Kommission nannte es bedauerlich, dass sich das Konsortium aus Northrop Grumman und EADS nicht imstande sieht, für den Tankflugzeugauftrag zu bieten. Beide Konzerne sahen sich vor unfairen Wettbewerbsbedingungen. Die Ausschreibung sei voll auf Boeing zugeschrieben.