Montreux

DVV-Frauen mit Chance auf Halbfinale in Montreux

Die deutschen Volleyballerinnen dürfen sich beim internationalen Vorbereitungsturnier von Montreux Hoffnungen auf das Erreichen des Halbfinales machen.

Jubeltraube
Die deutschen Volleyballerinnen freuen sich über einen Punktgewinn im Spiel gegen die Dominikanische Republik.
Foto: Jean-Christophe Bott – DPA

Einen Tag nach dem verpatzten Auftakt in der Schweiz besiegte der EM-Zweite die Dominikanische Republik überraschend glatt mit 3:0 (25:21, 25:20, 25:21) und bot gegen den Weltranglisten-Achten eine konzentrierte Leistung. Die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti bestreitet ihr letztes Gruppenspiel gegen Japan.

Die neu formierten DVV-Frauen zeigten sich nach dem 1:3 gegen die USA am Dienstag konstanter und vor allem bei der Annahme stabiler. In der Offensive überzeugten Spielführerin Margareta Kozuch und Heike Beier. 2013 wurde der Weltranglisten-Neunte in der Schweiz nur Siebter. Das Turnier am Genfer See dient als Vorbereitung auf die Europaliga.

Turnier in Montreux