40.000
Aus unserem Archiv
Teheran

Dutzende Tote bei Flugzeugabsturz im Iran

Im Iran sind bei einem Flugzeugabsturz 37 Menschen ums Leben gekommen. Wie der staatliche Fernsehsender IRIB berichtet, wurden 11 Menschen verletzt. Die kleine Passagiermaschine der iranischen Sepahan Airlines verunglückte kurz nach ihrem Start auf dem Inlandsflughafen Mehrabad. Ursache war wohl ein Motorschaden. Die Maschine stürzte in die Wand einer Lagerhalle. Gleich dahinter befinden sich ein Wohngebiet und eine Landstraße. Auf der Straße herrschte zum Zeitpunkt des Absturzes reger Verkehr. Nach ersten Informationen kam dort aber niemand zu Schaden.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Anreden immer auch in weiblicher Form?

Liebe Leserinnen und Leser! Sollten Anreden immer beide Geschlechter ansprechen – und was mit dem 3. Geschlecht, den Intersexuellen, die derzeit auch ihre Rechte einforden?

Das Wetter in der Region
Mittwoch

-2°C - 6°C
Donnerstag

-4°C - 4°C
Freitag

-7°C - 3°C
Samstag

-8°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!