40.000
Aus unserem Archiv
Bagdad

Dutzende Opfer nach Explosionen in Bagdad

dpa

Das Zentrum der irakischen Hauptstadt Bagdad ist von drei schweren Explosionen erschüttert worden. Dabei soll es nach ersten Angaben Dutzende Tote und Verwundete gegeben haben. Die Explosionen erfolgten innerhalb von wenigen Minuten. Eine soll sich in der Nähe des Hauses des deutschen Botschafters ereignet haben, eine weitere nahe der ägyptischen Botschaft. Das meldete der Sender Al-Arabija. Örtliche Radiosender berichteten, die dritte Explosion sei in der Nähe der iranischen Botschaft gehört worden.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

17°C - 28°C
Donnerstag

17°C - 31°C
Freitag

14°C - 27°C
Samstag

15°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!