Archivierter Artikel vom 14.12.2010, 11:02 Uhr

Durchsuchungen bei radikalislamischen Vereinen

Berlin (dpa). Polizei und Staatsanwaltschaft haben Räume zweier radikalislamischer Vereine in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bremen durchsucht. Das teilte das Bundesinnenministerium in Berlin mit. Mit der aktuellen Bedrohung Deutschlands durch islamistische Terroristen hätten die Durchsuchungen nicht zu tun, hieß es. Gegen beide Vereine wird demnach schon länger ermittelt. Einer der Vereine wird vom Verfassungsschutz beobachtet und von der nordrhein- westfälischen Landesregierung als verfassungsfeindlich eingestuft.