40.000
Aus unserem Archiv
Madrid

Duplitzer und Limbach bei Fecht-Weltcups Siebte

dpa

Degenfechterin Imke Duplitzer und Säbel-Ass Nicolas Limbach haben bei den Weltcups am Wochenende in Leipzig und Madrid jeweils den siebten Platz belegt.

Siebte
Imke Duplitzer hatte sich in Leipzig im Achtelfinale verletzt.
Foto: Jonathan Brady – DPA

Die für Halle/Saale startende Duplitzer musste in Leipzig auf ihr Gefecht in der Runde der besten Acht gegen die spätere Turniersiegerin Violetta Kolobowa aus Russland verzichten. Die ehemalige Europameisterin hatte im Achtelfinale gegen die Polin Malgorzata Stroka (15:9) eine Verletzung erlitten.

Der einstige Weltmeister Limbach aus Dormagen unterlag in Madrid im Viertelfinale dem WM-Dritten von Budapest, Tiberiu Dolniceanu (Rumänien), 12:15.

Beim Weltpokal der Florettfechterinnen in Budapest schied die am Fuß verletzte WM-Zweite Carolin Golubytskyi bereits in der Runde der letzten 64 aus. Die Tauberbischofsheimerin verlor gegen die spätere Gesamtsiegerin Valentina Cipriani aus Italien 9:10.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!