Archivierter Artikel vom 23.05.2010, 18:54 Uhr
Esslingen

Duisburg und Bochum Wasserball-Pokalsieger

Der ASC Duisburg hat den DSV-Pokal im Wasserball gewonnen. Im Duell zweier Bundesligisten setzte sich der westdeutsche Favorit gegen den Gastgeber SSV Esslingen ungefährdet mit 16:11 (4:3, 4:1, 4:5, 4:2) durch.

Es war der dritte Cup-Erfolg für Duisburg. Bei den Frauen holte Blau-Weiß Bochum gegen die SG Neukölln Berlin bereits zum achten Mal den «Pott». Der Dauer-Pokalsieger gewann im Esslinger Vereinsbad 14:7 (4:4, 1:0, 4:0, 5:3).

Im Halbfinale am Samstag hatte sich Esslingen 13:5 (3:3, 4:1, 3:1, 3:0) gegen den SC Wedding Berlin behauptet. Duisburg deklassierte den SV Würzburg 05 17:5 (5:2, 4:0, 3:2, 5:1). Der ASC hatte im Viertelfinale bereits Titelverteidiger WF Spandau 04 Berlin ausgeschaltet. Würzburg entschied das Spiel um Platz drei mit 11:4 (3:1, 2:1, 3:0, 3:2) gegen Wedding für sich.